Amnesty International: Gewöhnliche Menschen erreichen Außergewöhnliches!

Menschenrechte - Kann ich denn überhaupt etwas bewirken?

Natürlich, das zeigen die Erfolge, die wir immer wieder erreichen. Amnesty International ist die Plattform für viele einzelne Menschen, die gemeinsam Druck aufbauen - weltweit. Denn öffentlicher Druck ist eines der wirksamsten Mittel, um Menschenrechte zu schützen.

Sie können dabei sein, sich für einzelne Menschen oder für generelle Menschenrechtsthemen einsetzen. Jede Stimme, jeder Brief, jede Unterschrift zählt.

Aktuelles

Aktuelle Infos zu Themen und Ländern finden Sie immer auf der Seite von Amnesty Deutschland

Aktuelle Kampagne: 60 Jahre Amnesty International

Mit Menschlichkeit für die Menschenrechte

Roman Protasewitsch, Jani Silva, Nasrin Sotoudeh und die Jugendlichen von El Hiblu 3: Menschen, die sich für ihre Rechte und die Rechte anderer einsetzen und deshalb in Gefahr sind. Seit 60 Jahren sind Einzelfälle wie diese das Herzstück der Arbeit von Amnesty International. Aus gutem Grund, denn dort wo Menschenrechtsaktivist_innen und kritische Stimmen in Gefahr sind, braucht es den Einsatz von jedem Einzelnen, für jeden Einzelnen. Diese Menschlichkeit verbindet unsere Bewegung! Beteilige dich an unseren Online-Aktionen im Jubiläumsjahr.

Weitere Informationen und aktuelle Hinweise

Corona-Krise: Auf Abstand und doch zusammen

Das Coronavirus betrifft uns alle, weltweit. Es sorgt für viel Leid und verunsichert die Menschen. Gleichzeitig bringt es uns aber auch zusammen − zwar nicht physisch, aber doch durch viel Solidarität und gegenseitige Unterstützung. Gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig die Menschenrechte für uns alle sind. Sie sind das Fundament unseres Zusammenlebens. Die Art und Weise wie Regierungen weltweit auf die Corona-Pandemie reagieren, wird sich auf die Rechte von Millionen von Menschen auswirken. Mehr denn je müssen wir die Menschenrechte jetzt gemeinsam entschlossen verteidigen!

Mehr Informationen bei Amnesty Deutschland

Amnesty ruft zu Protesten gegen den Klimawandel auf

Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen – bereits heute vernichtet die menschengemachte Klimakrise Leben und Lebensgrundlagen von Millionen Menschen weltweit. Umweltzerstörungen und Klimawandel führen zu Verletzungen der Menschenrechte wie des Rechts auf Leben, Gesundheit und angemessene Ernährung, aber auch auf Selbstbestimmung, Gleichberechtigung und Nichtdiskriminierung und nicht zuletzt zur Verletzung des Rechts auf eine gesunde Umwelt.

Deshalb beteiligen sich Amnesty-Mitglieder an den Aufrufen und Aktionen, dem Klimawandel wirksame Maßnahmen entgegen zu setzen.

Weitere Informationen

Flüchtlinge schützen, Rassismus bekämpfen

Informieren Sie sich über Flüchtlinge und Migration, Alltagsrassismus und rassistische Gewalt in Deutschland.
Amnesty zum Thema Flüchtlinge und Asyl

Amnesty-Kampagne zum Thema Rassismus

Letzte Aktualisierung: 01. Juli 2021